BILDER & GRAFIKEN                                                                                                        Follow | Suche

Vermeiden, dass wichtige Inhalte verborgen bleiben

Startseite  >  SEO-Tipps  >  Grafik

Bei der Suchmaschinenoptimierung von Grafiken geht es darum, Google und Besucher über den Inhalt nicht im Unklaren zu lassen.

 

Tipp 51: Verbergen Sie in Bildern keine wichtigen Texte vor Suchmaschinen (die nur Text erkennen) und Besuchern (die ihre Bildanzeige deaktiviert haben).

Tipp 52: Geben Sie jeder Grafik- bzw. Bild-Datei einen aussagekräftigen (und zutreffenden) Namen.

nichtssagend: bild96.jpg
aussagekräftig: bundeskanzleramt.jpg

Tipp 53: Beschreiben Sie den Inhalt jeder Grafikdatei mit einem alternativen Text. Alt-Text kann sowohl von Suchmaschinen als auch Besuchern, die die Bildanzeige deaktiviert haben, gelesen werden.

falsch: <img src="bundeskanzleramt.jpg"> (weil ohne Alt-Text)
richtig: <img src="bundeskanzleramt.jpg" alt="Bundeskanzleramt">
smart: <img src="bundeskanzleramt.jpg" alt="Bundeskanzleramt Kanzleramt Berlin">
Spam: <img src="bundeskanzleramt.jpg" alt="Berlin Reise Hotel Zimmer Unterkunft">

Beachten Sie zum Thema Alt-Text:
Falls Text in einer Grafik enthalten ist, sollte (genau) dieser Text auch im Alt-Text vorkommen.
Der Alt-Text einer Grafik, die auf mehreren Seiten eingebunden ist, sollte immer identisch sein.
Der Alt-Text einer Grafik sollte nie identisch mit dem Alt-Text einer anderen Grafik sein.
Der Alt-Text einer Layout-Grafik (z. B. Hintergrund) sollte so aussehen: alt="" (also "ohne Worte")
Der Alt-Text einer Grafik, die als Link verwendet wird, sollte - ähnlich wie der Ankertext eines Links - eine Vorstellung von der Zielseite vermitteln (mehr zum Nachteil von grafischen Elementen als Links und zur richtigen Formulierung von Linktexten: Tipp 77 und Tipp 79).

Hier finden Sie ein Video mit vielen Tipps zur Optimierung Ihrer Alt Tags von Google Guy Matt Cutts.

Tipp 54: Verwenden Sie für Ihre Grafiken ein gebräuchliches Dateiformat (jpg, gif, bmp, png) und speichern Sie Ihre Grafik-Dateien am besten in einem eigenen Verzeichnis (z. B. domain.de/bilder/).

 

Lesen Sie in Tipp 55-58, wie wichtig das Layout für die erfolgreiche Suchmaschinenoptimierung ist.